Termine rund um die AG Limes


Nächstes Treffen der Agenda Gruppe Limes:

vorraussichtlich Ende September oder im Oktober 2017

 

Im Folgenden handelt es sich um eine Auswahl von Treffen der Agenda Gruppe Limes.



Treffen im Römermuseum Osterburken am 08.03.2017

Bad
griechisch-römische Mythologie

Am 8. März 2017 traf sich die Agenda-Gruppe Limes im Römermuseum Osterburken zum Austausch. Anschließend bot der Museumsleiter Hr. Dr. Scheuerbrandt eine interessante Führung durch das Haus an.

Das Römermuseum (www.roemermuseum-osterburken.de) ist sehr zu empfehlen. Im EG wird die Lebensweise der Menschen beiderseits der Grenze vorgestellt. Das OG widmet sich der römischen Religion. Am Beginn stehen die Götter aus der griechisch-römischen Mythologie, dargestellt auf einer hinterleuchteten Wand. Von dieser Folie aus entwickeln sich die Facetten römischer Glaubenswelten: Römische Vorstellungen vermischen sich mit keltischen und germanischen Traditionen, am Ende ist das großartige Mithrasrelief zu sehen als Zeuge eines neuen Kults aus dem Orient.

Im Nebengebäude werden am Beispiel des konservierten Bades das römische Badewesen und ein Nachbau des Beneficiarier-Weihebezirks gezeigt.

Treffen im Wachthaus am Limes bei Widdern am 16.09.2016

 

Am 16. September 2016 wurden wir von unserem Mitglied Herrn Röder in sein Wachthaus am Limes eingeladen. Das Kleine Gebäude ist mit viel Liebe zum Detail eingerichtet. Die Besprechung machte mit eigens von Herrn Röder vorbereiteten römischen Speisen besonders viel Freude.

Infos zum Wachthaus am Limes finden Sie hier.

Landesgartenschau-Besuch in Öhringen und Buchpräsentation Dr. Thiel am 29.04.2016

 

Am 29. April lud die Stadt Öhringen die Agenda-Gruppe Limes auf die Landesgartenschau ein, die unter dem Motto "Der Limes blüht auf" stand. Herr Dr. Bender vom Limes-Informationszentrum in Aalen sowie Frau Hertlein vom Landesamt für Denkmalpflege führten die Gruppe durch den Ausstellungsbeitrag des Landesamtes für Denkmalpflege zum Thema Limes und Gärten in Hohenlohe sowie über das Landesgartenschau-Gelände. Ein Stopp wurde auch beim monumentalen, farbigen "Limes Tor" eingelegt.

Später begrüßte Oberbürgermeister Michler Römerexperten Dr. Thiel, ebenfalls vom Landesamt für Denkmalpflege, zur Vorstellung seines Bandes „Vicus Aurelianus – Das römische Öhringen“.

Treffen und Führung in Mainhardt am 24.04.2013

Ein reger Austausch fand beim Treffen im Rathaus Mainhardt am 24. April 2013 statt. Anschließend führte Limes-Cicerone Torsten Palser durch das Museum und durch die Ortschaft mit Palisaden-Nachbau und römischen Funden.

Agenda-Gruppe im Zweiflinger Rathaus

alle Gemeinden von Schöntal bis Mainhardt
sammeln ersten Ideen für die Saison 2013

Rückblick in Bildern auf die AG-Limes Arbeit

 

Die AG Limes im Weißen Saal des Öhringer Schlosses
Die AG Limes im Weißen Saal des Öhringer Schlosses
Oberbürgermeister Thilo Michler
Bürgermeister Klaus Gross
Stimme-Geschäftsfüher Bernd Herzberger
Michael Walter, Ingrid Breuninger, Ralf Reichert, Oliver Färber
GF Bernd Herzberger, Stimme.NET Vertriebsleiter Marco Fackler (mitte), BM Roland Halter
Limes-Cicerona Doris Köhler mit OB Thilo Michler
Foto-Termin der Teilnehmer des PR-Gesprächs
Marianne Scheuermann, Vorsitzende der Landfrauen

Aktuelles

11.08.2016

Literatur-Tipp: Vicus Aurelianus - Das römische Öhringen

weiterlesen
16.03.2015

Interessenten für römische Schautruppe gesucht

weiterlesen
02.09.2014

Rückblick: Führung zum Limes Blick Öhringen

weiterlesen
04.07.2014

Limes Blick Öhringen wurde am 17. Juli 2014 eröffnet

Nach der kurzen Verzögerung beim Bau des Öhringer Limes Blicks kann nun auch die mittlere der...

weiterlesen
19.12.2013

Rückblick auf die Limes Blicke-Einweihung am 4. Mai 2014

weiterlesen
08.06.2013

Limes überwindet Landkreis-Grenze

Im Alltag trennen wir unsere Region in Zuständigkeiten. Beispielsweise grenzen die Zeitungen...

weiterlesen
12.04.2013

Creutzfelder Schule zeigt Limes-Bank

Ein engagierter Lehrer i.R. aus Pfedelbach hat die Initiative ergriffen: das Welterbe wird in der...

weiterlesen
23.09.2012

Kinder sind begeistert von neuem Modell

Bei strahlendem Himmel wurde anlässlich der 975-Jahr Feier des Forchtenberger Teilorts Sindringen...

weiterlesen
12.09.2011

EU- und Land fördern Limesplattformen :: bislang einmaliges Projekt am Welterbe

weiterlesen
22.10.2010

Genussreiches Angebot aus der Region: "Das Welterbe genießen"

weiterlesen