Das Wachthaus am Limes in Widdern

Wachthaus am Limes, Widdern

 

Das WACHTHAUS AM LIMES zeigt ein Bauwerk der römischen Grenzanlage im vermutlichen originalgetreuen Erscheinungsbild.

Im Wachthaus sind diverse römische Artefakte bzw. museale Nachbildungen zu sehen; der Schwerpunkt liegt aber in der Ausstellung zur römischen Münzkunde. Zu sehen sind die Nominale aus der Zeit der römischen Adoptivkaiser, aber auch Beispiele aus der Anfangszeit der Münzprägung im Mittelmeerraum, aus der Zeit der römischen Republik und keltische Münzprägungen.

Des weiteren römische Keramik - insbesondere das "Sonntagsgeschirr" der Antike - Bilderschüsseln aus Terra Sigillata, römische Glasgefäße, römischer Schmuck, römische Waffen und andere Gegenstände des Alltags.

Im Wachthaus werden Malkurse zur antiken Maltechnik abgehalten, es ist auch ein Treffpunkt für Interessierte zur römischen Antike am hiesigen Limes. Außerdem sind individuelle (vorher zu buchende) Veranstaltungen möglich - von der einfachen Führung am Limes bis zum abendfüllenden Programm einschließlich römischem Imbiss.

Die Öffnungszeiten sind angelehnt an das Friedrich-Krapf-Museum (Jagsthausen):  
April - Oktober am 1. Sonntag des Monats von 14.00 - 16.30 oder nach Vereinbarung.

Kontakt: WachthausAmLimes(at)Yahoo.de oder über die Homepage: http://wachthausamlimes.jimdo.com/kontakt/


Homepage: 
wachthausamlimes.jimdo.com

 

Bericht über das Wachthaus in der Heilbronner Stimme im Oktober 2014:
(Kostenpflichtiger Onlineartikel)

https://www.stimme.de/heilbronn/nachrichten/kocher-jagst/nokjb/sonstige-Modernes-Gebaeude-roemische-Tapete;art87734,3192046

Aktuelles

11.12.2020

LIMES to go

APP "Deutsche Limes-Straße" präsentiert Weygang-Museum

weiterlesen
07.12.2020

Zurück in die Jungsteinzeit

Prospektionsgrabungen im Neubaugebiet Limespark C und Römerallee

weiterlesen
Limes-Infotafeln am Pfahldöbel
17.08.2020

Neue Limes-Infotafeln am Pfahldöbel am Limes-Wanderweg

Seit dem Sommer 2020 gibt es beim Pfahldöbel (bei Zweiflingen-Pfahlbach) am Limes-Wanderweg zwei...

weiterlesen
11.06.2020

Erklärvideo Limestor Öhringen

regionale Handwerker ermöglichen Rekonstruktion Holztor

weiterlesen
Ein römischer Bote auf einem Pferd reitend ist zu sehen.
06.04.2020

Malvorlagen für Kinder zum Thema Limes

Die Stadt Öhringen und der Tourismusverbund Hohenloher Perlen stellen kostenlos Malvorlagen für...

weiterlesen
21.10.2019

Interessenten für römische Schautruppe gesucht

weiterlesen
18.10.2019

Literatur-Tipp: Vicus Aurelianus - Das römische Öhringen

weiterlesen
15.07.2019

Limes-Buch für Kinder in den Gemeinden erhältlich

Das Limesbuch für Kinder bietet kindergerechte Einblicke in die spannende Zeit der Römer am...

weiterlesen
21.05.2019

Limes überwindet Landkreis-Grenze

Im Alltag trennen wir unsere Region in Zuständigkeiten. Beispielsweise grenzen die Zeitungen...

weiterlesen