Der Landkreis Heilbronn

Weinsberg mit Burg

Vielfalt ist die Stärke des Kreises

Dynamische Wirtschaft, reiches Kulturerbe

Der im Norden Baden-Württembergs gelegene Landkreis Heilbronn besticht durch seine Vielfalt. Einer starken und expandierenden Wirtschaftsregion steht eine reizvolle Landschaft mit schmucken Städten und Dörfern in Kraichgau und Zabergäu, im Neckartal und in den Tälern von Kocher, Jagst und Sulm bis zu den Löwensteiner Bergen gegenüber. Kaum eine Stadt ist ohne Zierfachwerkhäuser oder bedeutende Sakralbauten, kaum eine Gemeinde ohne Schloss oder Burg. Der Reichtum an Kulturdenkmälern lässt erahnen, welch unterschiedliche Mächte hier einmal gewirkt haben.

Aber auch berühmte Dichter, Denker und Politiker haben ihre Spuren im Landkreis hinterlassen: Friedrich Hölderlin kam in Lauffen zur Welt, Eduard Mörike wirkte in Cleversulzbach, der Namen Justinus Kerner ist eng mit Weinsberg verknüpft, Georg Kropp ersann in Wüstenrot das Prinzip der Bausparkasse und Theodor Heuss, der erste Bundespräsident Deutschlands, war ein Brackenheimer.

„Vorzeige-Region“ wird der Landkreis Heilbronn gerne genannt. Dies spielt auf die in den letzten Jahren gestiegenen Einwohner- und Arbeitsplatzzahlen an – ein Ergebnis der Ansiedlung von Unternehmen vor allem aus den Bereichen Fahrzeug- und Motorenindustrie. Die Audi AG in Neckarsulm ist mit über 13.000 Arbeitsplätzen der größte Arbeitgeber im Landkreis. In den vergangenen 15 Jahren ist die Einwohnerzahl des Landkreises Heilbronn um 60.000 auf über 330.000 gestiegen und ein weiterer Bevölkerungszuwachs wird langfristig prognostiziert.

(Text- und Bildquelle: www.landkreis-heilbronn.de)

 

Aktuelles

11.08.2016

Literatur-Tipp: Vicus Aurelianus - Das römische Öhringen

weiterlesen
24.04.2015

7. Juni 2015 : Aktionstag "Am Limes grenzenlos"

weiterlesen
16.03.2015

Interessenten für römische Schautruppe gesucht

weiterlesen
02.09.2014

Rückblick: Führung zum Limes Blick Öhringen

weiterlesen
04.07.2014

Limes Blick Öhringen wurde am 17. Juli 2014 eröffnet

Nach der kurzen Verzögerung beim Bau des Öhringer Limes Blicks kann nun auch die mittlere der...

weiterlesen
19.12.2013

Rückblick auf die Limes Blicke-Einweihung am 4. Mai 2014

weiterlesen
08.06.2013

Limes überwindet Landkreis-Grenze

Im Alltag trennen wir unsere Region in Zuständigkeiten. Beispielsweise grenzen die Zeitungen...

weiterlesen
12.04.2013

Creutzfelder Schule zeigt Limes-Bank

Ein engagierter Lehrer i.R. aus Pfedelbach hat die Initiative ergriffen: das Welterbe wird in der...

weiterlesen
23.09.2012

Kinder sind begeistert von neuem Modell

Bei strahlendem Himmel wurde anlässlich der 975-Jahr Feier des Forchtenberger Teilorts Sindringen...

weiterlesen
12.09.2011

EU- und Land fördern Limesplattformen :: bislang einmaliges Projekt am Welterbe

weiterlesen