Die Römer sind im Weygang- Museum!

„Alea iacta est – Die Würfel sind gefallen“ Spiele der Römerzeit

Sonntag, 28.1.2018  ab 14 Uhr

Der Numerus AVRELIENSIS – die römische Schautruppe  lädt die Besucher zu römischen Spielen ein. „Alexander Pius“ berichtet über Spiele  und Spielzeug der antiken Vergangenheit, und welchen Stellenwert diese in der damaligen Gesellschaft hatten. Neben altbekannten Kinderspielen wie Puppen und Bälle begegnen uns die bei den Erwachsenen üblichen Würfelspiele. Auch werfen wir einen Blick auf die High Society, welche abends neben geistreichen Dichterwettbewerben extreme Saufspiele abhielt.
Die Besucher können zwischen 14 und 17 Uhr selbst ausprobieren, was man alles mit Walnüssen anstellen kann oder wie man mit einfachsten Mitteln ein Brettspiel herstellt, welches den Gegner zur Verzweiflung bringt.

Eintritt: 2,50 €

Weygang-Museum
Karlsvorstadt 38, 74613 Öhringen
Tel. 07941 – 35394
www.weygang-museum.de

Aktuelles

16.01.2018

Die Römer sind im Weygang-Museum!

„Vom Opfern und Weihen – Römische Religion in Öhringen und am Limes“

weiterlesen
14.12.2017

10 Jahre Limes-Arbeit in der Region

Erfolgreiche Zusammenarbeit in der Agenda-Gruppe Limes für das UNESCO-Welterbe

weiterlesen
11.08.2016

Literatur-Tipp: Vicus Aurelianus - Das römische Öhringen

weiterlesen
16.03.2015

Interessenten für römische Schautruppe gesucht

weiterlesen
02.09.2014

Rückblick: Führung zum Limes Blick Öhringen

weiterlesen
04.07.2014

Limes Blick Öhringen wurde am 17. Juli 2014 eröffnet

Nach der kurzen Verzögerung beim Bau des Öhringer Limes Blicks kann nun auch die mittlere der...

weiterlesen
19.12.2013

Rückblick auf die Limes Blicke-Einweihung am 4. Mai 2014

weiterlesen
08.06.2013

Limes überwindet Landkreis-Grenze

Im Alltag trennen wir unsere Region in Zuständigkeiten. Beispielsweise grenzen die Zeitungen...

weiterlesen
12.04.2013

Creutzfelder Schule zeigt Limes-Bank

Ein engagierter Lehrer i.R. aus Pfedelbach hat die Initiative ergriffen: das Welterbe wird in der...

weiterlesen
23.09.2012

Kinder sind begeistert von neuem Modell

Bei strahlendem Himmel wurde anlässlich der 975-Jahr Feier des Forchtenberger Teilorts Sindringen...

weiterlesen