Erklärvideo Limestor Öhringen

regionale Handwerker ermöglichen Rekonstruktion Holztor

Ohne Wirtschaftsmesse 2015 und Landesgartenschau "Der Limes blüht auf" gäbe es keine Rekonstruktion in Öhringen. Erfahren Sie selbst mehr über die anschauliche Hypothese der bunten Römerzeit im ehemaligen Vicus Aurelianus, dem römischen Vorläufer der heutigen großen Kreisstadt Öhringen.

Haben Sie Lust auf eine Führung: melden Sie sich einfach an

Der Film ist auf der neuen Youtube-Plattform des Weygang-Museums einsehbar.

Aktuelles

Mauerreste des Römerkastells sind zu sehen sowie eine graue Plane.
17.06.2020

Funde bei Grabungen am Bürg-Kastell in Öhringen

Seit einigen Monaten wird aufgrund eines geplanten Neubaus vor dem Öhringer Krankenhaus gegraben....

weiterlesen
Limesinfotafeln für Kinder am Limes Blick Pfedelbach-Gleichen
08.06.2020

Infotafeln für Kinder

spannende Wimmelbilder an den drei Limes Blicken

weiterlesen
Fotowettbewerb 2020 des Vereins Deutsche-Limesstraße
17.04.2020

Fotowettbewerb des Vereins Deutsche-Limesstraße

Der diesjährige Fotowettbewerb des Vereins Deutsche Limes-Straße hat das Motto „Du bist Welterbe“....

weiterlesen
Ein römischer Bote auf einem Pferd reitend ist zu sehen.
06.04.2020

Malvorlagen für Kinder zum Thema Limes

Die Stadt Öhringen und der Tourismusverbund Hohenloher Perlen stellen kostenlos Malvorlagen für...

weiterlesen
Ausschnitt Flyer zur App der Deutschen Limes-Straße
01.04.2020

Neu bei der Deutschen Limes-Straße: Imagefilm und App

Neben der neuen Website hat der Verein Deutsche Limes-Straße e.V. auch einen neuen Imagefilm sowie...

weiterlesen
21.10.2019

Interessenten für römische Schautruppe gesucht

weiterlesen
18.10.2019

Literatur-Tipp: Vicus Aurelianus - Das römische Öhringen

weiterlesen
15.07.2019

Limes-Buch für Kinder in den Gemeinden erhältlich

Das Limesbuch für Kinder bietet kindergerechte Einblicke in die spannende Zeit der Römer am...

weiterlesen
21.05.2019

Limes überwindet Landkreis-Grenze

Im Alltag trennen wir unsere Region in Zuständigkeiten. Beispielsweise grenzen die Zeitungen...

weiterlesen