Wiedereröffnung des Limesmuseums in Aalen am 25. Mai 2019

Am 25. Mai 2019 eröffnet das neu konzipierte Limesmuseum in Aalen seine Tore. Das Gebäude wurde umfänglich energetisch sowie baulich saniert und umgebaut.

Freuen Sie sich auf die neue Daueraussstellung. Sie präsentiert aus unterschiedlichen Perspektiven das Leben am Rande des römischen Imperiums vor 1800 Jahren und zeigt spannend und anschaulich die Bedeutung des Limes als UNESCO-Welterbe.

Weitere Infos

Aktuelles

15.01.2019

Info-Abend zur Grabung am Öhringer Römerbad

Vorstellung der Grabungsergebnisse am Donnerstag, 24. Januar, 18 Uhr im Blauen Saal

weiterlesen
04.04.2018

Limes-Wiesengemälde

Ende März bis Anfang Mai 2018: In der Öhringer Cappelaue ist ein gigantischer Wachtturm mit...

weiterlesen
11.08.2016

Literatur-Tipp: Vicus Aurelianus - Das römische Öhringen

weiterlesen
16.03.2015

Interessenten für römische Schautruppe gesucht

weiterlesen
02.09.2014

Rückblick: Führung zum Limes Blick Öhringen

weiterlesen
04.07.2014

Limes Blick Öhringen wurde am 17. Juli 2014 eröffnet

Nach der kurzen Verzögerung beim Bau des Öhringer Limes Blicks kann nun auch die mittlere der...

weiterlesen
19.12.2013

Rückblick auf die Limes Blicke-Einweihung am 4. Mai 2014

weiterlesen
08.06.2013

Limes überwindet Landkreis-Grenze

Im Alltag trennen wir unsere Region in Zuständigkeiten. Beispielsweise grenzen die Zeitungen...

weiterlesen
12.04.2013

Creutzfelder Schule zeigt Limes-Bank

Ein engagierter Lehrer i.R. aus Pfedelbach hat die Initiative ergriffen: das Welterbe wird in der...

weiterlesen
23.09.2012

Kinder sind begeistert von neuem Modell

Bei strahlendem Himmel wurde anlässlich der 975-Jahr Feier des Forchtenberger Teilorts Sindringen...

weiterlesen